Eine neue Tür für die GNA-Hütt’n


Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurde unter Federführung von Jannis ein Maßnahmenplan der fälligen Hütt’nprojekte ausgearbeitet. Der erste Arbeitseinsatz fand am Samstag, dem 6. August 2016 statt. Erste Maßnahmen: Eine neue Tür und die Verpflanzung der Buchsbäume.

Philip war als Karl Kolumna für euch dabei und berichtet vom Geschehen.


Zum Artikel


Karl Kolumna mit Kantholz
Karl Kolumna mit Kantholz

Schreibe ein Kommentar.